Ich lese seit dem Wochenende „Rattentanz„. Einen Thriller rund um einen kompletten Totalausfall aller, wirklich aller, Systeme weltweit. Dummerweise basiert alles auf einem allumfassenden Virus der angeblich wirklich jedes System infiziert. Leider funktioniert das so nicht, ich wüsste auch gar nicht wie. Gerade unserer Server hier laufen mit Solaris und da kommt auch ein 3-teiliges Virus was per Mail verschickt wird nicht zum Zuge. So gesehen müsste man den Virus so gestalten das er auf den Entwicklersystemen im Source z.B. von Patchen verpackt wird, diese müssten dann noch auf allen Systeme ausgerollt werden und der Prozess sollte unerkannt bleiben. Sehr viel Fiktion ! Wie soll der Virus auf embeded Systemen wirken ? Egal, das Buch braucht etwas mehr Fiktion um nachvollziehbar zu bleiben. Mal sehen wann der „Megavirus“ am Stammtisch  ist „Du, es gibt den Virus. Ich habs doch gelesen“ „Ja, Dittsche“ (liest der ? :oops: )

Doofer Anfang
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.