Vor ein paar Tagen hat mir unser 3 Jahre alter LG B7D OLED offenbart das er ein Arsch ist. Er war nämlich zum Teil defekt. Die Winke-Fernbedienung (Magic Remote) ging nur noch zum Teil und Wifi/Wlan war permanent offline und konnte auch nicht eingeschaltet werden. Nun war es Zeit für „Jetzt helfe ich mir selbst“. ACHTUNG: Dies ist nur meine Erfahrung. Bitte macht das nicht wenn Ihr unsicher seid. Ihr könnt Euren arschteuren TV zerstören. Ich übernehme KEINE Haftung !

Die Diagnose war relativ einfach. Das „Wedeln“ mit der FB ging nicht mehr. Der Cursor war nicht vorhanden. Bei der Fehlersuche (Batterien) viel mir auf das Netflix und Prime offline waren. :(. Das war kein gutes Zeichen. Im Setup des TVs wurde Wlan/Wifi auch nur „Off“ angezeigt, ohne Möglichkeit das einzuschalten. Wäre es nur das Internet gewesen? Dann wäre ich bei nem einfachen Wlan-Extender mit Lan-Kabel geblieben. Einfach an die Kabeldose anklemmen. Leider gingen aber auch ~40% der FB nicht. Ich meine damit so nen Extender für Wlan welcher unten ein Lan-Kabel bekommt welches in den TV geht. Ist ein Amazon-Link, aber sowas gibts für um die 20€ auch im Einzelhandel.

Nach einiger Zeit des Suchens stolperte ich über einen Beitrag im USA-LG Forum. ACHTUNG: Hat man einen Cookie gesetzt oder ist registriert ist der Beitrag nicht mehr zu sehen. Primär geht es darum das LG wohl die Kabel zum Wlan-Modul (hier hatten der Beitrag meine volle Aufmerksamkeit) komisch gelegt wären. Man sollte diese wohl etwas „straighten“, also gerade ziehen. Dies galt, liest man sich viele dort durch, für diverse Fernseher der Firma LG.
Kurz und gut? Sonntag morgen den TV abgebaut und auf eine Decke gelegt. Den Standfuß entfernt. Die weiße Plastikabdeckung ist mit ~8 Schräubchen befestigt und muss leicht nach oben geschoben werden damit sei ab geht. Das Stromkabel nicht abreißen. Die Klappe kann man durchfädeln so das man das gesamte Plastik entfernen kann. Leider war alles erfolglos.

Die rechte Seite des B7D OLED. Unten rechts das Wlan/BT Modul. Auch zu sehen sind die leicht Kabel die ich etwas auseinander gezogen habe.

Enttäuscht baute ich das Modul aus an den diese Kabel gingen. Dort waren 2 Wlan und eine BT Antenne vermerkt. Zudem war das scheinbar ein Standardmodul. Die Bezeichnung konnte man natürlich im Netz finden. Zum Ausbau gilt es eine Schraube zu öffnen und die schwarze Plastikkappe weg zu klappen. In dieser sitzt das Modul und kann recht einfach (seitliche Lasche) entnommen werden. Dann noch das Kabel ab klipsen und gut.

Was bleibt einem dann übrig? Richtig. Man sucht an den passenden Stellen und findet das Modul. eat63377302 oder auch LGSBWAC72. Kann man hier unter dem Link bei Amazon oder auch Ebay finden. Ich habe meins vom Händler LED.part811 auf Ebay für nicht ganz 7€ gebraucht gekauft. Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Ein paar Tage später kam das neue, gebrauchte, Modul. Identische Beschriftung usw.. Keine Unterschiede. Dies wurde dann eingebaut und der Fernseher gestartet. Nach kurzer Zeit sagte mir der TV das eine neue Fernbedienung gefunden wurde und alles funktionierte wie immer. Wifi war wieder an, die FB funktionierte zu 100%. Das hat mich schon glücklich gemacht.

Reparatur LG Wlan/BT Modul (OLED TV)
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.