Also ich Frage mich warum ausgrechnet so ein Billigmüll wie Primeval auf die 21:15 Sendezeit gelegt wird?
Bei Staffel 1 konnte man u.U. noch ein Auge zudrücken was die „Monster“ anging, aber auch da war das ganze schon schlimm anzusehen. Seit gestern läuft eine neue Staffel und ich hab mir Augenkrebs geholt. Eine ernüchternde Kacke ist das. Die Schauspieler schauen an den Monstern vorbei, die „Moster“ scheinen im Jahre 1995 gerendert und animiert worden zu sein. Das „Monster“ bewegt sich trotz der Größe mit Geschwindigkeiten die realistisch nie passen könnten und dabei sieht es erneut völlig billig und schlecht animiert aus. Von den „Schauspielern“ hab ich noch garnichts gesagt, muß man auch nicht da es sich nicht lohnt. Primeval ist zum abgewöhnen und echter TV Trash. Davor kam übrigens Fringe, das hat mir ganz gut gefallen.

Pro 7: Primeval – Rotz hoch 10
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.