Ich hab das Update schon im damaligen Artikel verwurstet. Das ganze wilde sprühen hatte bei mir nun wirklich nur ein paar Wochen Erfolg. Leider kann man auch nur schwer Infos finden wie es in diesem Klimakanal wirklich aussieht. Letztendlich schrieb einer im E39-Forum das BMW die richtige Desinfektion auch über das Loch des IGEL (Gebläseendstufe)  durchführt. Somit sei mein alter Beitrag oder der direkte Link zum BMW-Syndikat empfohlen. Gut beschrieben und mit Bildern zum nachvollziehen.

Klimadesinfektion E39 – Teil 2
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.