Ich hab mich in ne Uhr verguckt, ne Junkers 6278-5 (Uhrbox, Amazon). Da ich sowas natürlich nicht einfach so kaufe wollte ich mir diese Uhr heute mal auf der Zeil in FFM anschauen. Tja, das war wohl nix. Kaufhof hat wohl fast jede Marke, vom Billigschrott bis hin zum gehobenen Segment. Junkers? Nein, Junkers haben wir nicht. Karstadt ? In einer „Müllecke“ lagen neben der Hausmarke (ich glaub Tempic) noch 3 Junkers die man kaum finden konnte. Ich bin dann noch durch die Juweliere getingelt (Christ und so), kein Schwein hat Junkers und somit auch nicht diese Uhr. Schneidet man hier die Marke oder juckt es Junkers schlichtweg nicht? Such die nicht die Kunden oder wollen die Geschäfte Junkers nicht?

Kaum einer führt Junkers Uhren?
Markiert in:     

2 Kommentare zu „Kaum einer führt Junkers Uhren?

  • 8. Februar 2017 um 14:18
    Permalink

    Mensch, der Beitrag ist ja schon alt…
    Ich hätte diese Uhr noch anzubieten, in sehr gutem Zustand.

    Bei Interesse einfach melden.

    Warum diese Marke nicht oder kaum geführt wird, frag ich mich auch!! Die Uhr ist echt schön, hochwertig und vor allem sehr leicht durch das Titangehäuse.

    Antworten
    • 8. Februar 2017 um 14:29
      Permalink

      Naja, ich hab mittlerweile schon 2 in der Schublade

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.