Es ist zum Mäuse melken. Ich musste die Beyerdynamik Free BYRD auch zurück schicken. Das liegt aber tatsächlich nicht an diese so geil klingenden Kopfhörern sondern an meinen Ohren. – da ich kein Profi bin hier nur meine Geschichte. Test mit Messungen und Akkustikanalyse gibt es genug im Netz .
Als das Paket kam und ich es geöffnet habe war ich guter Hoffnung. Schaut Euch an was Beyerdynamik da alles mitliefert an Ohrstöpseln.

8 Silikonaufsätze und 6 Sportaufsätze. Das muss doch gehen? Die Silikonaufsätze sind sogar farblich codiert, wie gut ist diese Idee bitte? So kann mein getrübtes Auge sofort sehen was zusammen gehört. Nichtsdestotrotz passt keiner von den Silikondingern in mein linkes Ohr. Also, rein schon nur eben nicht dauerhaft. Ich bin schier verzweifelt weil Links immer und immer wieder extrem locker saß, oder gar raus gefallen ist. Höhepunkt war ein Einkauf mit dem M (hellgrau rechts in der Packung) der durch nichts im Ohr zu halten war. Als ich den irgendwann frustriert in die Hosentasche steckt duddelte der Rechte zwar weiter, aber hatte dauernd Unterbrechungen. Beim Aquarium fiel er mir bei der Wartung fast ins Wasser. Die Sportaufsätze hielten bei mir deutlich weniger Geräusche mit ANC zurück. Das war es mir dann auch nicht wert.

Ich habe die BYRDs an Montag wieder in die Post gegeben. Ich bin ziemlich traurig weil die Inears durch die MIMI Abstimmung so gut klangen bei mir. Irgendwie weich, tief und warm. Keine Ahnung. Jetzt trage ich die Soundcore Liberty 3 Pro. Die haben, wie die Vorgänger, kleine Flügel (die man sogar austauschen kann) und halten bombenfest in den Ohren.

Überraschend für mich ist die Tatsache das die Soundcore quasi keinen Trittschall haben. Ich habe seit langem die „Liberty 2 Pro“ (kein ANC). Als ich das erste mal über Trittschall gelesen habe ist mir aufgefallen das die „Liberty 2“ dies haben. Spannenderweise ebenso wie die „Linkbud S“ und eben die „Free BYRDs“. Wenn ich mit den Liberty 3 unterwegs bin höre ich da (fast) nichts.

Sollte das mal jemand von Beyerdynamik lesen. Denkt mal drüber nach ob das eine Option ist, irgendwie. Ihr habt so geile Ideen. Die neuen BOSE scheinen auch kleine Miniflügel zu haben die man in die Ohren klemmen kann. Versteht mich nicht falsch, ich bin weder MAD und habe massivste Segelohren, noch bin ich Shrek…wobei sie bei dem halten müssten denn dessen Löffel stehen nach oben ;). Vermutlich gehöre ich aber zu so einem kleinen Prozentsatz das es egal ist.

Beyerdynamic Free BYRD – auch nicht
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.