Also nach allen Berichten rund um Borat muß das ja ein toller Film sein – dachte ich. Ich bin allerdings massiv entäuscht. Vielleicht liegt es einfach daran das ich den Witz dahinter nicht verstehe oder zu unlustig bin um solchen Klamauk lustig zu finden? Ich hab sicherlich keinen Besen im Arsch, aber was ist an Judenwitzen nun so irre lustig? Über Zigeunerwitze und Pseudoweggerenne kann ich auch nicht lachen. Sacha Baron Cohan aka Borat mag uns an einigen Stellen unsere eigene (vielmehr die der Amis) Dummheit vorführen, lustig ist das aber nur in einem ganz geringen Teil. Naja, ich hab den Film nach ner Stunde abgeschaltet weil er mich wirklich einfach nur langweilte. Ihr könnt Euch den Film ja mal in eurer Videothek ausleihen oder z.B. eben bei Amazon (der Ausleihservice ist nicht unebdingt das günstigste, aber recht zuverlässig)

Angesehen: Borat
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.