Jetzt wird das ganze so langsam interessant. Nachdem ich nochmal einen Ausflug zu Samsung gewagt habe und eine Gear Sport ausprobierte, habe ich jetzt eine „Amazfit Verge“. Ich hab mir die bei Cyperport geholt (Preis), hoer ist aber der Amazon-Link. Ich hatte noch nen kleinen Gutschein von CB.

Anyway. Die Samsung war nix. 2 Tage Akku, dafür aber sehr wertig. Größtes Manko war der Akku und das ziemlich geschlossene Ökosystem.

Nun aber zur Verge. Es gibt zig Auspackvideos. Ich spar mir das. Der erste Eindruck ist tatsächlich ziemlich gut. Es ist und bleibt ein Plastikbomber und das „Blau“ ist ein sehr dunkles Blau. Die vorinstallierten Watchfaces sind so lala. Wird man älter lassen die Augen nach und da ist eine etwas größere Analogschrift was feines.

Die App ist typisch. China. Mal sehen wie das weiter geht.

Amazfit Verge – Lets get started

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.