Zumindest glaube ich das. Wie man hier lesen kann hab ich so einiges durch und Amazon sicherlich nicht besonders glücklich gemacht. 
Nach dem letzten Reinfall mit Android Wear 2 hab ich meine Preisgrenze ja auch schon arg nach oben gesetzt. Ich wollte doch nie wirklich viel. Ein bisschen Biken und Schlafanalyse und den kleinen Arsch der mir sagt das ich mich mal bewegen soll . Ich hatte ja vor einiger Zeit die kleine Garmin Vivosmart HR, die ohne „Plus“ und somit ohne GPS. Mir war das damals nicht genug und ist es heute auch nicht. Das überragende, weil einfache, Display ist mir aber nie aus dem Sinn gegangen. Allerdings war mir die Vivosmart mit GPS irgendwie auch zu unschön. Der schwarze Balken am Arm usw.. Dazu kommt, on Top, das ich auch in der Nähe nicht mehr SO gut sehe. Ich kann das meiste erkennen, aber so langsam werd ich halt älter. Wie auch immer.

Ich bin dann über die Forerunner 235 gestolpert. Aber ich bin doch gar kein Sportler. Ich will nicht rennen :D. Aber halt? Die hat einfache Watchfaces? Die hat GPS? Die kann grundlegend nur Biken und laufen? 9 Tage Akku? Von der Vivosmart kannte ich das Webfrontend. Also? Warum eigentlich nicht? Aber wollte ich 259€ wieder bei Amazon ausgeben? Ich hab so viel zurück gegeben. Ich hab die Uhr tatsächlich für 225€ vor Ort bekommen, „Tagesangebot“. Mir wars egal, es fühlte sich gut an. Das ich die nicht merh so einfach zurück geben konnte war mir klar. 

Nun hatte ich sie also. Kein wischen geht, nur 5 Tasten. Das Display ist halt etwas farbig und LCD, kein Fancy-OLED. Zu den Watchfaces muss umständlich durchs Menü (Kleiner Tip, lange die „nach oben“ Taste drücken geht schneller). Die Uhrzeit? Stand immer falsch. Datum? 29.Februar. Naja, woher sollte ich wissen das man bei der Forerunner zwar gegen das Handy syncen kann, aber die Zeit von den GPS Sats kommt? . Hach, was war ich happy als Zeit und Datum stimmt. Und der Rest? Ich bin wirklich zufrieden, auch wenn es nicht soooooo hübsch ist. Ich gucke in strahlender Sonne auf die Uhr und kann die verdammte Zeit lesen – und ja, das geht bei jeder normalen Uhr auch, ich weiß .

Angekommen? Ich hab mein Wearable gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.