Am Anfang der Woche war es mal wieder so weit. Amazon-Oster-Woche. Viele Angebote reduziert und es kommt wie es kommen musste. Etwas was lange geplant war, war um gute 100-150€ gesenkt.
Ein bzw zwei große Pakete wurden am Montag bestellt. Auf der Webseite „Lieferung Dienstag„. Letzteres war nicht SO wichtig, aber nett. 

Es kommt wie es kommen musste (wie übrigens auch schon zur Primeweek 2017) – nichts passierte. Am Mittwoch stand der Status noch immer auf „Wird am Montag ausgeliefert“ 😲. Nunja. Am Donnerstag sprang das Paket dann endlich auf „Wird am Freitag geliefert“ um. Plötzlich sah ich „Amazon Logistic“ und dachte mir erstmal nichts schlimmes. Man konnte zwar keinen Status sehen und  auch sonst nicht – aber gut.
Da ich Freitag arbeiten muss wendete ich mich an Amazon ob man die Lieferung nicht irgendwie timen könnte. Ab 14 Uhr wäre toll. Sogar das ging. Also saß ich am Freitag ab 14 Uhr erwartungsvoll zu Hause. 🤠Da saß ich auch im 17 Uhr noch. Nichts passierte, die Lieferauskunft auf der Amazonseite schwieg. Ich habe dann irgendwie versucht herauszubekommen WO meine Lieferung ist und ob ich hier noch länger rumhocken muss. Ja, musste ich, denn die liefern bis 21 Uhr aus sagte man mir. 

Nur nicht bei mir. 😭

Nach all meinen Versuchen Amazon zu kontaktieren stand da auf einmal am Samstag in meinem Kundencenter „19 Uhr irgendwas -> Der Kunde hat darum gebeten, die Sendung an einem anderen Datum zu liefern. Das Paket wird jetzt zum gewünschten Termin geliefert. DE“ . DAS ist natürlich nicht richtig. Am Ende war ich jedoch froh das sich überhaupt etwas getan hat. Samstag also. OK, kann ja nicht so schwer sein. Ich habe dann wieder versucht irgendwie herauszubekommen WANN ich in ETWA damit rechnen kann. Es soll ja nicht so sein das ich Langeweile habe und gerne warte. Der Amazonsupport sagte mir am Telefon „Ganztägig und wenn man Sie oder einen Nachbar nicht antrifft müssen wir einen neuen Termin machen“.

Ich hab mich ins Jahr 2000 zurückversetzt gefühlt. Ich habe NULL Kontrolle über meine Lieferung, ich muss ganztägig rumhocken und WENN ich es time dann sehe ich nichts und warte doof zu Hause auf der Couch.

Die Lieferung war zwar am Samstag tatsächlich da. Aber dieser ganez Prozess war unbefriedigend^10. Würde ich wählen können würde nichts mehr kaufen was mit Amazon Logistic ausgeliefert wird.

Amazon Logistic – Willkommen im Jahr 2000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.